Image 1 title

type your text for first image here

Planung

Ihre Immobilie dauerhaft zu erhalten und zu entwickeln erfordert ein zuverlässiges und langfristiges Planungskonzept.

Ausführung

Die Schönheit und den Charme alter Gebäude wieder aufleben zu lassen, sie mit viel Liebe zum Detail zu sanieren und zu modernisieren – das ist unsere Leidenschaft.

Image 4 title

type your text for 4th image here

Image 5 title

type your text for 5th image here

Image 6 title

type your text for 6th image here

Image 7 title

type your text for 7th image here

Image 8 title

type your text for 8th image here

Image 9 title

type your text for 9th image here

Image 10 title

type your text for 10th image here

Wärmedämmung PDF Drucken E-Mail

 

Substanz erhalten

Ungedämmte Fassaden lassen Kälte ins Mauerwerk eindringen und - in umgekehrter Richtung - Wärme schnell nach außen entweichen. Die damit verbundenen großen Unterschiede zwischen Außentemperatur und Innentemperatur führen zu Spannungen in der Wand, die die Bausubstanz nachhaltig beeinträchtigen können.
Mit einem Wärmedamm-Verbundsystem halten wir den Frost draußen und die Wärme drinnen und schützen so auch Ihr Mauerwerk.

Energie sparen

Mehr als 75 % des Energieverbrauches eines durchschnittlichen, deutschen Privathaushaltes entfällt auf die Heizung. Wer Energie und damit vor allem auch Kosten einsparen will, kommt daher um eine effiziente Dämmung des Baukörpers nicht herum.
Eine zuverlässige Dämmung erreichen Sie am besten durch ein modernes Fassaden-Wärmedämm-Verbundsystem, eine effiziente Dachbodendämmung und eine wirksame Kellerdeckendämmung, die einzeln oder in Kombination Ihr Gebäude wie eine wärmende Hülle umgeben.

Raumklima verbessern

Im Vergleich zu ungedämmten Immobilien sind wärmere Innenwände und -decken ein weiterer Vorteil energetisch effizient gedämmter Fassaden, Dachböden und Kellerdecken. Denn je höher die Oberflächentemperatur der Innenwände und -decken, desto angenehmer empfinden Sie bzw. Ihre Mieter das Raumklima. Und sind die Innenwände und -decken warm, dann kann die Raumtemperatur sogar etwas niedriger sein. Damit sparen Sie Heizenergie und fühlen sich trotzdem wohl.