Image 1 title

type your text for first image here

Planung

Ihre Immobilie dauerhaft zu erhalten und zu entwickeln erfordert ein zuverlässiges und langfristiges Planungskonzept.

Ausführung

Die Schönheit und den Charme alter Gebäude wieder aufleben zu lassen, sie mit viel Liebe zum Detail zu sanieren und zu modernisieren – das ist unsere Leidenschaft.

Image 4 title

type your text for 4th image here

Image 5 title

type your text for 5th image here

Image 6 title

type your text for 6th image here

Image 7 title

type your text for 7th image here

Image 8 title

type your text for 8th image here

Image 9 title

type your text for 9th image here

Image 10 title

type your text for 10th image here

Energieberatung PDF Drucken E-Mail


Energiesparen ist Gesetz

Durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) wird Energiesparen zum Gesetz. So müssen alle Neubauten nach dem neuen Niedrigenergiestandard gebaut werden. Aber auch Altbauten unterliegen nun höheren energetischen Standards. Dafür stellt der Staat Bauherren und Hausbesitzern übrigens attraktive Fördermittel bereit.

Der Energieausweis ist Pflicht

Die europäische Richtlinie zur Gesamtenergie-Effizienz von Gebäuden schreibt vor, dass ab 1. Juli 2008 bei jedem Mieter- oder Eigentümerwechsel in bestehenden Gebäuden ein Energieausweis vorgelegt werden muss. Dieser Energieausweis macht die Heiz- und Warmwasserkosten sowie den energetischen Zustand der Gebäudehülle transparent, so dass sich Mieter und Eigentümer gezielt für ein „Energiesparhaus“ entscheiden können.
Somit ist der Energieausweis für Immobilienvermieter und -verkäufer ein lohnender Anreiz, Gebäude mit effizienten Energieeinsparmaßnahmen wie z. B. isolierverglasten Fenstersystemen, einem Fassaden-Wärmedämm-Verbundsystem, einer Dachbodendämmung, einer Kellerdeckendämmung, alternativen Heizsystemen, etc. auszustatten.

Energieberatung hilft, sinnvoll zu investieren

Um optimale Entscheidungen über Kosten und Nutzen einer energetischen Sanierung / Modernisierung treffen zu können, sollten alle relevanten Kriterien in die Entscheidungsfindung einfließen.
Im Rahmen der Energieberatung sind dies neben dem baulichen Investitionsaufwand die möglichen Energieeinsparungspotenziale sowie die Möglichkeit der Nutzung von staatlichen Fördermitteln.
Die individuelle Bestandsaufnahme Ihres Gebäudes unter Einbeziehung des vorhandenen Heizungssystems sowie der Analyse von energetischen Schwachstellen an der Gebäudehülle ermöglichen die Bewertung der tatsächlichen Energieeffizienz Ihres Hauses und machen im Rahmen eines Energiekonzeptes die Empfehlung wirksamer und wirtschaftlicher Energieeinsparmaßnahmen möglich.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!